Was darf's denn sein?

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag, 7-20 Uhr
Jetzendorf: 08137/997738
Reichertshausen: 08441/83435
Start Märkte Sortiment & Rezepte Service Angebote & Events Philosophie & Team Jobs Kontakt & Anfahrt

Wir haben (fast) alles

In unseren beiden Märkten in Jetzendorf und Reichertshausen halten wir für dich alles bereit, was du für dein tägliches Leben brauchst: Von frischem Obst und Gemüse über besondere Biersorten, Haushaltsartikel bis hin zu Windeln und Babyfläschchen. Für Weinliebhaber gibt es eine große Auswahl an edlen Tropfen. Und auch spezielle Produkte haben wir für dich geordert – zum Beispiel Milch und Joghurt ohne Laktose oder glutenfreie Nudeln.

Qualität & Regionalität

Wichtig ist uns bei der Auswahl unserer Produkte und unserer Lieferanten neben der Qualität auch der Bezug zur Region. Deshalb sind wir stets auf der Suche nach Betrieben in und rund um Jetzendorf, die regionale Lebensmittel produzieren. Dir fehlt etwas in unserem Sortiment? Dann sag es uns! Wir machen uns dann schlau, ob wir die Lücke füllen können.

Auch die Fleisch- und Wurstwaren stammen aus der Region: Von der Wiener bis zum Steak kommt alles von der Südbayerischen Fleischwaren GmbH in Ingolstadt. Das Unternehmen ist mit dem staatlichen Siegel Geprüfte Qualität Bayern zertifiziert. Fleisch und Wurst kommen nur aus Bayern und werden streng kontrolliert. Außerdem bietet die fast 20 Meter lange Frischetheke eine große Auswahl an Käse – von mild bis würzig, von weich bis hart. Jeden Mittwoch und Freitag bekommen wir zusätzlich frischen Fisch geliefert. Der ist natürlich MSC-zertifiziert.

Schon gewusst?

282.000 Kunden pro Jahr

Pro Jahr kaufen mehr als 200.000 Menschen bei uns das, was sie für ihr tägliches Leben brauchen. Wir sind für jeden Einzelnen da. Mit 36.000 Arbeitsstunden. Montag bis Samstag von 7 bis 20 Uhr.

Mehr als 18.000 Produkte

Mehr als 18.000 Produkte liegen für dich in unserem Markt in Jetzendorf bereit. Sie stehen auf 1.500 Regalböden und warten nur darauf, aus ihrem tristen Supermarktleben herausgeholt zu werden.

Mehrere Meter feinste Frische

Unsere Frischetheken sind mehrere Meter lang. Die Temperatur ist individuell angepasst: Bei Fisch sind es 0 Grad, bei Fleisch und Wurst 3. Fällt die Temperatur ab, läutet ein Alarm. 365 Tage im Jahr.

Ein ganzer Laster Käse für Jetzendorf

3,5 Tonnen Käse wandern über unsere Frischetheke zum Kunden. Nicht auf einmal, das ist klar. Aber pro Jahr. Und zwar nicht irgendein Käse, sondern 150 ganz verschiedene Sorten. Von mild bis würzig.

Unsere Stars: Gurken und Bananen

Sie sind lang und schmal. Eine gebogen, die andere gerade. Beide sind Stars in der Obst- und Gemüseabteilung: Etwa 62.000 Gurken und 23 Tonnen Bananen verlassen pro Jahr unseren Laden in Jetzendorf.

Mehr als 572 Lastwägen

Pro Jahr kommen mehr als 572 Lastwägen bei uns an und liefern das, was im Markt steht. Die Produkte kommen auf 2.000 Paletten und sind in 95.000 Kartons verpackt. Damit sie die Fahrt gut überstehen.

170.000 mal gedrückt

Der Knopf an unserem Leergutautomaten in Jetzendorf muss so einiges aushalten: Rund 170.000 mal wird er pro Jahr gedrückt. Mal fest, mal zärtlich.

Wir unterstützen Bedürftige

Einmal pro Woche kommen die Helfer der Pfaffenhofener Tafel zu uns und holen die Lebensmittel ab, die wir nicht mehr verkaufen dürfen. Die gibt die Tafel dann an Bedürftige weiter.